Hochwertige Schonkost bei Nierenproblemen

SALiNGO’s Geflügel mit Reis ist ein nierenschonendes Katzenfutter für Katzen, die an Nierenproblemen leiden oder für diese besonders anfällig sind. Das Urinary von SALiNGO ist ein entlastendes Katzenfutter, dass den Harntrakt der sensiblen Katzen nicht beschwert.

Harnwegsprobleme bei Katzen treten leider immer häufiger auf. Die Funktion der Nieren nimmt schrittweise ab. Symptome dieser Erkrankung sind Fressunlust, vermehrtes Trinken, vermehrter Urinabsatz in kleinen Mengen - meistens unter Schmerzen, Blut im Urin, Abgeschlagenheit, Erbrechen und Gewichtsverlust.

Um Harnwegsproblemen mit Nierensteinen (Struvit- und Oxalatsteinen) vorzubeugen, hat SALiNGO eine spezielle Nahrung für Katzen mit Harnwegsproblemen entwickelt, welche die Nieren entlastet.

Hilft bei leichten Nierenerkrankungen

Das leichte Trockenfutter Urinary ist eine Schonkost für Katzen, diemit ersten Problemen im Bereich der harnabführenden Organe zu kämpfen haben.  Der gesamte Harntrakt, also von den Nieren, über den Harnleiter bis zur Blase ist ein sehr empfindlicher Bereich einer Katze. Viele Tiere haben gerade dort Schwierigkeiten. Mit einem Spezialfutter von SALiNGO können Sie diese Erkrankungen in den Griff bekommen und so langfristig die Gesundheit Ihrer Katze stärken.

SALiNGO’s Urinary unterstütz bei folgenden Problemen:

  • Nierensteine
  • Nierengrieß
  • Harnsteine
  • Oxalatsteinen
  • Struvitsteine 
  • Blasenentzündungen

 ___________________________________________________________________

Anzeichen einer Nierenerkrankung bei Katzen

Die Nieren und der gesamte Harntrakt der Katze ist ein sensibler Körperbereich. Deshalb sollten Erkrankungen oder Schwierigkeiten auf jeden Fall mit dem Tierarzt besprochen werden. Dieser kann dann auch eine Empfehlung für das passende nierenentlastende Futter geben.

Mögliche Symptome

  • Vermehrter Durst
  • Gewichtsverlust
  • Appetitlosigkeit
  • Weniger Vitalität
  • Durchfall sowie Erbrechen
  • Blut im Urin
  • Kein Urinabsatz – hält das länger an, bitte sofort den Tierarzt aufsuchen, da dies sehr gefährlich ist

 ___________________________________________________________________

Nierenkrank aber keine Niereninsuffizienz

Es gibt einen Unterschied zwischen leichten Nierenerkrankungen und einer Niereninsuffizienz.

Niereninsuffizienz beschreibt die eingeschränkte Fähigkeit der Nieren die harnpflichtigen Substanzen auszuscheiden. Diese schwere Erkrankung kann unter anderem durch chronische Probleme mit Nieren- oder Harnsteinen sowie Bakterien im Harnleiter hervorgerufen werden.

SALiNGO’s Urinary Trockenfutter für Katzen mit Nierenproblemen hilft Steine zu bekämpfen und so den Harntrakt der Tiere zu unterstützen. Damit kann gegen Niereninsuffizienz vorgebeugt werden.

Hat Ihre Katze bereits eine Niereninsuffizienz, achten Sie bitte auf die Futterempfehlung Ihres Tierartzes. In den meisten Fällen ist ein Spezialfutter für diese Erkrankung notwendig.